Liebe Vertreter der Einrichtungen und Vereine,

zum nächsten Runden Tisch Ehrenamt am 16.11.2017 um 18.00 Uhr bei der Feuerwehr Neu-Ulm (Zeppelinstr. 6) laden wir Sie recht herzlich ein. Unsere Einladung richtet sich an alle, die möglicherweise an der 4. EhrenamtMesse am 21.04.2018 in Neu-Ulm als Aussteller teilnehmen wollen.

Dieser Abend hat zwei Schwerpunkte:

im ersten Teil hält Herr Mathias Eigl von der Agentur ULM ME einen Kurzvortrag zum Thema:

„Was nützt Facebook sozialen Einrichtungen?“
Zum Umgang mit den sozialen Medien in gemeinnützigen Einrichtungen 

und im zweiten Teil stellt Frau Rike Träger von der Caritas Ulm das Projekt

„youngcaritasund
Wie gewinnt man Jugendliche fürs Ehrenamt“  

vor. Allgemeine Informationen zur 4. EhrenamtMesse erhalten Sie nach den Kurzvorträgen.

Kurze Information zu den Referenten:
Herr Mathias Eigl hat Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation an der Hochschule Neu-Ulm studiert. Er „spricht fließend Social Media“, ist in der digitalen Welt zu Hause und weiß um die Macht guter Geschichten in sozialen Netzwerken. Weitere Infos: www.ulm.me

Frau Rike Träger hat Management sozialer Innovationen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München studiert und leitet youngcaritas in Ulm. Sie hat seit eineinhalb Jahren Erfahrungen mit Jugendlichen im Ehrenamt gesammelt.

Weitere Infos: www.youngcaritas.de/ulm oder youngcaritas Ulm bei facebook

Mit Ihrer Anmeldung bis zum 13.11.2017 erleichtern Sie uns die Organisation. Gerne können Sie auch mit mehreren Personen teilnehmen.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen interessanten Abend!

Mit freundlichen Grüßen

Christina Richtmann und Petra Daumann